Darmstadt

In bester Lage in der Darmstädter Innenstadt entsteht ein Vorzeigeprojekt: Das Teichhaus Carree. In direkter Nähe zum Jugendstilbad und der TU Darmstadt, in wenigen Minuten Erreichbarkeit zum Eumetsat und diversen Forschungseinrichtungen werden rund 40 Wohnungen zum Verkauf an Interessenten entwickelt. Diese kommen erfahrungsgemäß mit der Intention selbst an dem Standort Darmstadt zu wohnen oder um vor Ort zu investieren. Wir von MAPAS durften dabei an der künftigen Gestaltung des urbanen Raums mitarbeiten, indem wir präzise Arbeit bei Vermessung in 3D und der BIM-fähigen Plandigitalisierung geleistet haben.

Dabei richten wir besonderen Dank an die WinDa Wohnbau, Planquadrat Architekten und JS Architektur, die mit lobenswertem Fachwissen, Kommunikation und Einsatzbereitschaft überzeugen. Das Projekt erregte einige Aufmerksamkeit in der Gesellschaft aufgrund seiner besonderen Lage an einer ehemaligen, denkmalgeschützten Tankstelle. Dieser wurde nach Gesprächen mit dem Stadtplanungsamt Darmstadt und einem städtebaulichen Wettbewerb gehuldigt, indem sie von den Architekten in Szene gesetzt und in das Projekt integriert wurde. Das Resultat ist eine in jeglicher Hinsicht gelungene Lösung, die von der Presse und auf wikipedia beleuchtet wurde.

Mühlheim

Leave a Reply